Mein erstes Event ausrichten Teil 1

Nachdem ich festgelegt habe welche Art Event ich veranstalten möchte, erarbeite ich mir erst einmal eine To do Liste, damit ich nichts vergesse.

Die Standortfrage sollte als erstes geklärt sein. Es ist schon wichtig ob ich in einem Dorf oder einer Kleinstadt oder einer Großstadt mein Event starten möchte, davon hängt auch mein finanzieller Bedarf ab.

Die Frage die ich mir im Vorfeld stellen muss, reichen meine finanziellen Mittel aus, wenn die Veranstaltung nicht optimal läuft, oder die Kosten aus dem Ruder laufen, weil  die anfallenden Kosten höher als erwartet ausfallen.

Je nach Veranstaltungsart benötige ich unterschiedliche Räumlichkeiten.

Benötige ich ein Stadion, eine Stadthalle, eine große Wiese, eine leere Fabrikhalle oder ein Dorfgemeinschaftshaus.

Es ist immer wichtig ansprechende Räumlichkeiten zu haben, damit meine Fans nicht gleich wieder umdrehen und Reißaus nehmen. Sind bei der Location genügend Parkplätze vorhanden, ist die Location zu Fuß gut zu erreichen, stimmt die Ausschilderung der  Location. Habe ich vor Ort Fachleute/ Hausmeister, die mir vor Ort bei anfallenden Problemen helfen können.

Ist dies alles geklärt, kommen wir zu den Kleinigkeiten des Alltags. Reichen die sanitären Anlagen für viele Besucher, sind die sanitären Anlagen in einem guten Zustand. Habe ich vor Ort Gastronomie, wenn nein ist eine Küche vorhanden und in welchem Zustand ist diese. Ist es eine Veranstaltung in einer Stadthalle benötige ich unter Umständen Tische und Stühle, eventuell eine Bühne. Hat die Bühne eine extra Beleuchtung, ist eine Künstlergarderobe vor Ort.

Eine Menge Fragen die bis hier hin geklärt sein müssen.

Dies ist bei Leibe nicht alles, daher Fortsetzung folgt.

Summary
 Mein erstes Event ausrichten
Article Name
 Mein erstes Event ausrichten
Description
Nachdem ich festgelegt habe welche Art Event ich veranstalten möchte, erarbeite ich mir erst einmal eine To do Liste, damit ich nichts vergesse. Die Standortfrage
Author
Publisher Name
Messen & Märkte
Publisher Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.